So funktioniert sportclic.ch      Feedback     A++  A  A--     de | fr

Firmensport

 

  • Mustervorlagen (0)
  • Praxisbeispiele (0)
  • Grundlagen (0)
Aucune donnée disponible
Aucune donnée disponible
Aucune donnée disponible

Betriebliche Bewegungs- und Gesundheitsförderung / Firmensport

Personen, die sich regelmässig und genügend bewegen, verhalten sich meist gesundheitsbewusster, sind seltener übergewichtig und leiden weniger an gesundheitlichen Beschwerden als andere. Sie bleiben ihrem Arbeitsplatz weniger oft krankheitsbedingt fern und sind generell leistungsfähiger. Dennoch bewegen sich rund 60 % der Bevölkerung im Erwachsenenalter zu wenig. Dies hängt unter anderem mit dem bewegungsarmen Alltag zusammen: Berufe werden mehrheitlich im Sitzen ausgeübt, das entstandene Bewegungsdefizit wird in der Freizeit ungenügend ausgeglichen.

Unter die betriebliche Bewegungs- und Gesundheitsförderung fallen Aktivitäten und Massnahmen, die Arbeitnehmende im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder im Umfeld des Arbeitgebers ausüben und nutzen, also beispielsweise der Betriebssport (Sportangebote des Betriebs), (organisierte) Bewegungspausen am Arbeitsplatz, Mitarbeiter/innen-Sportfeste, Kooperationen mit Fitnessstudios oder Kooperationen mit Sportvereinen.
Die betriebliche Bewegungs- und Gesundheitsförderung ist einer der Schwerpunkte im Programm der Stiftung «Gesundheitsförderung Schweiz». In verschiedenen Netzwerken und Partnerschaften sind sämtliche grossen Sport- und Gesundheits-Institutionen vertreten.

Partner

Gesundheitsförderung Schweiz

Schweizerischer Firmensportverband


Neu auf sportclic.ch
Prozessarchitektur
Im Fokus

Leadership im Sportverein


Weiterlesen >>

 

Selbstanalyse
Bildungsangebote