So funktioniert sportclic.ch      Feedback     A++  A  A--     de | fr

Organisation

 

    46KB
    137KB
    98KB
Bitte registrieren Sie sich (kostenlos), um weitere Dokumente und Links zu sehen.
Schneesport Mittelland     121KB
Schneesport Mittelland     249KB
Worber Sportschützen     65KB
Bitte registrieren Sie sich (kostenlos), um weitere Dokumente und Links zu sehen.
Aucune donnée disponible

Vereinsorganisation

Die Vereinsorganisation stellt das optimale Zusammenwirken aller Organe und engagierten Personen des Vereins sicher. Sie ist auf die Ziele, die Grösse und die Bedürfnisse des Sportvereins ausgerichtet. Die Grundlagen dafür sind im Leitbild und in den Statuten enthalten. Darauf ausgerichtet entwickelt der Vorstand die Vereinsorganisation. Die Vereinsorganisation gliedert sich in eine Aufbauorganisation und in eine Ablauforganisation:

Aufbauorganisation

In der Aufbauorganisation werden verschiedene Organisationsinstrumente eingesetzt.
Für einen Sportverein sind folgende Instrumente sinnvoll:

Organigramm
Das Organigramm ist eine übersichtliche Darstellung der Vereinsstruktur. Es zeigt auf einen Blick, welche Organe und Stellen es im Verein gibt, wer wem unterstellt ist und in welchem Gesamtzusammenhang die Organe und Führungspersonen zueinander stehen.

Funktionsbeschreibungen
Die Vorstandsmitglieder und weitere Führungspersonen im organisatorischen und technischen Bereich des Vereins verfügen über eine schriftliche Funktionsbeschreibung. Sie hält deren Stellung, Aufgaben und Kompetenzen fest und definiert die an sie gestellten Anforderungen.

Funktionendiagramm
Das Funktionendiagramm zeigt in gedrängter, übersichtlicher Form, wie die Führungspersonen, Organe und Stellen des Sportvereins bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zusammen arbeiten: Wer plant, wer entscheidet, wer führt aus usw. In der Praxis lohnt es sich, im Funktionendiagramm nur jene Geschäftsfälle aufzuführen, in denen es Kompetenz- und Abgrenzungsprobleme geben kann.

Vorstandsreglement
Im Vorstandsreglement sind die Grundsätze über Führung, Aufgaben, Planung und Sitzungen des Vorstands zusammengefasst.

Ablauforganisation

Die Ablauforganisation regelt, "wie, wann, wo und womit" die verschiedenen Vereinsaufgaben erfüllt werden. Während es bei der Aufbauorganisation um die Bildung von organisatorischen Einheiten geht, beschäftigt sich die Ablauforganisation mit den Prozessen für die Nutzung des Potenzials dieser Einheiten.

Nützliche Instrumente und Hilfsmittel in der Ablauforganisation eines Sportvereins sind:

  • Ziele und Planungen (z.B. Mehrjahresplanung, Jahresplanung, Finanzplanung, Budgets, Trainings- und Wettkampfplanung)
  • Konzepte (z.B. Sponsoringkonzept, Konzept Mitgliederwerbung)
  • Checklisten (z.B. Durchführung von Vereinsanlässen)
  • Kontrolle (z.B. Rechnungsrevision, Überprüfung Vereinsziele).

Tipps zum Transfer

  • Bei der Erarbeitung der Vereinsorganisation das Leitbild und die Statuten konsultieren. Sie enthalten wichtige Grundsätze für die Vereinsorganisation.
  • Vereinsorganisation ist eine Vorstandsaufgabe. Er entscheidet, welche Führungs- und Organisationsinstrumente eingesetzt werden. Nach dem Grundsatz "So viel wie nötig, so wenig wie möglich" achtet er darauf, dass keine unnötige Bürokratie entsteht.
  • Die Instrumente der Aufbau- und der Ablauforganisation müssen aufeinander abgestimmt sein. Die Übereinstimmung von Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Kompetenzen verhindert Fehlentwicklungen, Leerläufe und Willkür.

 

 

Weitere Informationen zum Thema bei SOMIT

Organisation
Aufbau-Organisation
Ablauf-Organisation




 

Neu auf sportclic.ch
Partner
Im Fokus

Leadership im Sportverein


Weiterlesen >>

 

vitamin B - der Verein von A - Z
Starter-Kit